Nummer 1   –   Bestseller   –   Deutsches Qualitätsprodukt   –    100 % wirksam   –   Begrenzter Vorrat

Schüßler-Salz gegen Haarausfall

30. Oktober 2015

Schüßler-Salz Nr. 10 ist nach der Dr. Schüßler – Heiltheorie eine Unterstützung im Kampf gegen den Haarausfall. So hat Dr Schüßler es nicht gesagt, aber Schüßler-Salz Nr. 10 hilft, die Schadstoffe im Organismus abzubauen. Auch jene, die dafür sorgen, dass die Haare ausfallen. Durch das Schüßlar-Salz erfahren Sie eine Entgiftung. Der Körper wird entschlackt, und wie es noch heißt, überflüssiges Wasser wird ausgeschieden.

Das Wundermittel ist, so Dr. Schüßler, das 10. Salz der Biochemie und heißt „Natrium Sulfuricum“. Dieses Salz soll des Weiteren die Funktionen von Darm, Niere, Leber, Bauchspeicheldrüse und Galle dadurch beeinflussen. Die Produktion von Verdauungssäften sollen steigen. Und wer ständig friert, dem sei gesagt, dass dieses Salz die richtigen Stoffe verbrennt, damit die nötige Wärme und Energie freigesetzt wird.

Wilhelm Heinrich Schüßler war ein homöopathischer Arzt. Er lebte von 1821 bis 1889. Im Jahr 1873 stellte er, zum ersten Mal der damaligen „Allgemeinen Homöopathischen Zeitung“ seine Salze vor.

Die 12 unterschiedlichen Mineralsalze sollten in jedem Boden und dadurch in unserer Nahrung vorhanden sein. Leider ist es so, dass der Erdboden immer weniger von diesen Mineralien vorzuweisen hat, daher fehlen wichtige Spurenelemente in unsere Ernährung. Eine der Symptome bei einem Mineralstoffdefizit ist „Haarverlust“.

Unterstützen Sie Ihre Bemühungen mit einer geeigneten Haarpflege, fragen Sie in Ihrer Apotheke nach den Produkten von Hairoxol. Hairoxol unterstützt Sie im Kampf gegen den Haarausfall.