–   Nummer 1
  –   Bestseller
  –   Deutsches Qualitätsprodukt
  –    100 % wirksam
  –   Begrenzter Vorrat

Glatze und Infarkt

19. Oktober 2015

Immer wieder sind wir in der letzten Zeit zu der Erkenntnis gekommen, dass die Ernährung eine wichtige Rolle spielt, wenn es um den Haarausfall geht. Ernährung ist auch ein wichtiger Faktor für alle anderen Vorgänge in unserem Körper. Durch falsche Ernährung können Arterien verstopfen oder einreißen. Der Herzinfarkt ist eine der Top Ten Todesursachen in Europa, in Deutschland sind es um die 300 Opfer pro 100 Tausend Einwohner jedes Jahr. 2011 starben 52 Tausend Personen daran. Jetzt haben amerikanische Forscher auf der Suche nach Ursachen und Heilung eine groß angelegte Studie durchgeführt, das Ergebnis war, dass eine Glatze ein Hinweis für ein erhöhtes Herzinfarktrisiko sein kann. Betrachten wir den Säure-Basen Haushalt, wird uns das deutlich. Des Öfteren wurde an diese Stelle erklärt, wie wichtig es ist basisch zu leben, Säure verursacht Haarausfall, da dem Haarboden die Mineralstoffe entzogen werden, um die Säure zu neutralisieren. Was passiert aber, wenn diese Ressourcen verbraucht sind? Wenn das Blut sauer ist, stehen Sie an der Schwelle zu Herzattacke und Schlaganfall. Das muss nicht sein, aber wer will das schon riskieren. Das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden steigt mit zunehmendem Haarverlust. Ich bin immer für Abenteuer erleben, wer in Angst lebt, lebt nur zur Hälfte, aber dieses Abenteuer ist mir ein paar Nummern zu groß.

Achten Sie auf Geheimratsecken und auf Ihren Hinterkopf, sollten Sie auch an Xanthelasmen (gelbe weiche Knötchen unter der Hautoberfläche der Augenlieder, das sind Fettablagerungen) leiden, gehören Sie zu den bevorzugten Kandidaten. Nur das keine Missverständnisse aufkommen, Haarausfall ist kein Verursacher von Herzinfarkt, es ist eine auf die Möglichkeit hinweisender Faktor.

Repetieren wir, was bei Haarausfall zu vermeiden wäre:

Zigaretten, Alkohol, Stress, Fast Food.

Was istbeim Herzinfarkt zu vermeiden? Zigaretten, Alkohol, Stress, Fast Food.

So wird der Zusammenhang besonders deutlich. Wer auf seine Ernährung achtet, auf gefährliche Genussmittel verzichtet und sich gesund ernährt ist auf der sicheren Seite. Vermeiden Sie Stress und sorgen Sie für viel Bewegung, so sinkt bei Ihnen die Gefahr einen Herzinfarkt zu erleiden und Ihr Haar bekommt eine zweite Chance. Vergessen Sie nicht Ihren Haaren die richtige Pflege zukommen zu lassen. Hairoxol Shampoo gegen Haarausfall.