–   Nummer 1
  –   Bestseller
  –   Deutsches Qualitätsprodukt
  –    100 % wirksam
  –   Begrenzter Vorrat

Sexy Glatze?

8. Juni 2015

Wie in allen anderen Bereichen im Leben sind auch hier die Damen in zwei Lager geteilt. Die einen möchten gern in vollem Haar wühlen, und das der Wind seine Mähne zerzaust – kurz, dass der Mann Haare mit Waschbrettbauch hat. Das andere Lager ist für Glatze. Das durchstöbern einiger online Partnervermittler, verstärkt den Eindruck, dass das Lager für die Glatzen um einiges größer ist. Verständlich, denn die Zahl an Männer mit übersichtlichem Kopfschmuck wächst immer rasanter. Der klägliche Versuch, die drei noch vorhandenen Haare so in Reihen anzuordnen, dass keiner merkt, was fehlt, ist lächerlich. Frauen stehen auf Glatze, zumindest eine nennenswerte Menge davon. Da können die Herren sich in Selbstbewusstsein üben, wer Sie aufgrund von Haarmangel ablehnt, hat Sie nicht verdient. Was will eine Frau, mit Samson (Bibel, viel Haar) wenn er untreu, jähzornig und faul ist? Übrigens, Dalila hat Samson das Haar abgeschnitten.

Wissenschaftlich gesehen sind Männer eitler als die Frauen, etwas was sich nicht ändern lässt. Die Suche nach einem Mittel gegen Haarausfall erstreckt sich heute vom Supermarkt bis zu irgendwelchen obskuren Onlineanbietern, die wahre Wunder versprechen. Für nur so viel und so viel Euro wachsen die Haare wieder, der Haarausfall wird für immer gestoppt, etc. Was am interessantesten ist, das Produkt ist so gut, dass wenn Sie unzufrieden sind, nur die leere Flasche zurück senden müssen, das Geld wird ohne Fragen zurück erstattet. Mal ehrlich, wer war schon unzufrieden und hat diese Flaschen zurück gesandt? Kamm das Geld auch zurück?

Zugegeben, ein Mann mit graumeliertem Haar wirkt interessant, aber ein Mann mit Glatze hat dieses gewisse Etwas. Wie die Franzosen sagen würden „je ne sais quoi“. Es sei hier versichert, weder Männlichkeit noch guter Charakter lassen sich an der Zahl der Haare erkennen und eine Glatze wird nicht nur von vielen Frauen als sexy empfunden, es ist auch optisch besser als der Versuch, diese mit noch vorhandenen Haaren zu bedecken oder unter schlecht sitzenden Toupets zu verstecken. Besonders vielsagend fand ich die FKK praktizierenden, die sich aber für ihre spärlichen oder nicht vorhandenen Haare schämen. Hier kurz erklärt, Glatze ist nicht unanständig, nur im Winter ist es etwas kälter.

Wenn Sie sich mit der Glatze nicht abfinden möchten, dann kaufen Sie nicht bei irgendwelchen dubiosen Händlern, die Ihnen das Blaue vom Himmel versprechen. Helfen kann Ihnen nur, wenn überhaupt, der Hautarzt oder der Apotheker. Letzterer kann Sie kompetent beraten, wenn es um entsprechende Pflegeprodukte geht.

Übrigens, die Wissenschaftler haben ein „Haarausfall-Gen“ entdeckt, dies soll sich in Chromosom 20 befinden. Womöglich lässt sich dieses Chromosom irgendwann durch Genmanipulation entfernen. Bis dahin probieren Sie einfach Hairoxol bei uns im Shop oder beim Apotheker.