–   Nummer 1
  –   Bestseller
  –   Deutsches Qualitätsprodukt
  –    100 % wirksam
  –   Begrenzter Vorrat

Stoffwechsel und Haarausfall

11. November 2015

Stoffwechselregulierende Hormone herzustellen, fällt in die Zuständigkeit der Schilddrüse. Diese muss dafür sorgen, dass solche Hormone in ausreichender Menge vorhanden sind. Gibt es eine Unter- oder eine Überfunktion der Schilddrüse, treten Probleme im Bereich des Stoffwechsels auf. Was das für Ihre Haare zu bedeuten hat, können Sie sich sicher leicht vorstellen.

Bei einer Überfunktion wird viel mehr Energie verbraucht, aber auch wichtige Mineralien und die Spurenelemente werden mobilisiert, denn der Körper bedient sich aller Ressourcen um der Anforderung des Grundumsatzes gerecht zu werden. Neben der vermehrten Fettverbrennung sind Sie extrem gereizt. Besondere Merkmale der Überfunktion: Gewichtsverlust, Schwitzen, Herzrasen, Muskelschwäche, „Haarausfall“. Bei einigen kann auch Durchfall dazu kommen und bei Frauen Menstruationsstörungen. Bei der Unterfunktion wird eher über Müdigkeit geklagt, Gedächtnisstörung, Kälte. Verstopfung kann auftreten, dabei steigt das Gewicht auffällig. Eine trockene, blase Haut gehört ebenfalls zu dem Krankheitsbild. „Haarausfall“, Haare und Nägel werden brüchig die Elastizität geht verloren. Wassereinlagerungen sind keine Seltenheit. Ist bei der Überfunktion der Puls stark angestiegen, zeigt sich bei der Unterfunktion das Gegenteil. Leiden Sie an einer Unterfunktion wird es Ihnen schwerfallen sich auf etwas zu konzentrieren. Genauso sind auch hier die Muskelreflexe stark geschwächt.

Wie Sie sehen können, beeinträchtigt jede Veränderung der Schilddrüse das Wachstum Ihrer Haare. Sollten Sie unter einem diffusen Haarausfall leiden, kann es nicht schaden, einen Arzt aufzusuchen und sich das Blut testen zu lassen. Eine Schilddrüsenstörung ist leicht zu behandeln, ein Radiologe ist da die richtige Anlaufstelle.

Ob Über- oder Unterfunktion ist nicht wirklich das Thema. Das ist etwas für den Fachmann. Das wichtigste bei dieser Information ist, dass Sie erfahren was Ihnen fehlt. Haben Sie die Ursache für Ihren Haarverlust, können Sie diesen auch bekämpfen. Unterstützen Sie das Wachstum Ihrer Haare mit sanfter Pflege. Die Hairoxol Produkte enthalten, sowohl im Shampoo als auch im Tonicum, „Koffein“. Dieses Alkaloid unterstützt das Wachstum der Haare. Hairoxol Shampoo gegen Haarausfall und für mehr Volumen.